normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Rundwanderweg 1

 

Unser Wanderweg beginnt am Rathaus (1879 erbaut) und dem Heimatmuseum. Wir wandern stadteinwärts und biegen links in die Zehdenicker Straße ein und gehen geradeaus vorbei am Kindergarten und an der Schule. Wir verlassen die Zehdenicker Straße und wandern rechts den „Liebenthaler Weg“ entlang, vorbei am Aussichtsturm, durch die abwechslungsreiche Feldmark von Liebenwalde. Auch den Liebenthaler Weg 1(Liesehof) lassen wir links liegen und können auf der rechten Seite die Christiani e.V. Hofgemeinschaft Falkenhorst betrachten.

 

Unser Weg führt uns jedoch geradeaus durch einen Wald. Es erwartet uns eine romantische Landschaft, an manchen Tagen verwöhnt uns die Natur besonders beim Belauschen der Tiere. An der größeren Weggabelung halten wir uns geradeaus und von weitem eröffnet sich uns der Blick auf den Ortsteil Liebenthal. Der Weg führt uns am Schießplatz vorbei. Am Ortseingang angekommen, haben wir links einen Spiel platz, umgehen diesen links und gelangen durch einen wunderschönen Mischwald zum Wildpferdgehege. Im „Haus der Hundert Pferde“ können wir uns über die Liebenthaler Pferdeherde und den Haustierpark informieren. Auf einer Fläche von 13 ha können verschiedene Tierrassen besichtigt werden. Der kleine Haustierpark bietet die Möglichkeit, „auf Tuchfühlung“ mit einigen Tieren zu gehen.

 

Sie alle sind herzlich dazu eingeladen. Eine Führung durch die Herde ist für interessierte Besucher nach Voranmeldung mit Herrn Dr. Penzel Tel.: 0173/9 93 22 00 möglich.

 

Nach dem Besuch des Geheges geht man den gleichen Weg zurück, vorbei am Spielplatz, geradeaus bis zum Ende der Alten Liebenwalder Straße. Dann hält man sich links und nach ca. 50 m gelangt man zur Gaststätte „Edelgard´s Bierstube“, die zum Verweilen einlädt. Von einer guten Hausmannskost kann man sich hier verwöhnen lassen. Gestärkt begeben wir uns nun auf den Rückweg in Richtung Liebenwalde. Vorbei an der Kirche, etwa 50 m vor dem Ortsausgang, führt links ein Weg durch den Wald in Richtung Böhmerheide.

 

Bei der nächsten größeren Weggabelung gehen wir rechts entlang des Horstweges bis Hammer. Der Weg führt fast parallel zur Landstraße. Dort überqueren wir die Hauptstraße und wandern weiter vorbei an einem Bauernhof. Wir verlassen nach ca. 1km den Bitumenweg und wandern links in den Feldweg ein. Der Weg führt über den Bauernhof Lützkendorf bis zum Wohngebiet „Häuser am See“. Hier gelangen wir wieder auf die Zehdenicker Straße, in die wir nach links einbiegen, und schon bald haben wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht.