normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Rundwanderweg 3

 

Unsere Wandertour beginnt am Rathaus (1879 erbaut) und dem Heimatmuseum. Wir wandern stadteinwärts und biegen links in die Zehdenicker Straße ein. Der Weg führt uns vorbei an der Schule, dem Kindergarten sowie der Rettungsstelle. Wir bleiben auf der Zehdenicker Straße, die nahtlos in die Zehdenicker Chaussee übergeht. Nach ca. 250 m biegen wir auf der linken Seite in einen Waldweg ein. Dieser führt uns durch einen Mischwald in ca. 30–40 Minuten zur Wohnsiedlung Heidchen. Ab jetzt kann man sich für einen kürzeren oder längeren Rückweg entscheiden. Auf dem kürzeren Weg nach links abbiegend wird nach ca. 600 m der Bischofswerder Weg (Bitumenweg) erreicht. Vorbei an der mittelalterlichen Burganlage gelangen wir wieder zum Rathaus.

 

Wer sich für einen längeren Rückweg entscheidet, wendet sich an der Heidchensiedlung nach rechts und kann auf weiteren verschiedenen Waldwegen die Natur pur genießen. In der Nähe der Bischofswerder Schleuse erreicht man die Bitumenstraße. Die Bischofswerder Schleuse wurde 1882 erbaut. Der Aufenthalt auf der Brücke der Schleuse ist sehr zu empfehlen. Unmittelbar am Vosskanal und der Schleuse liegt das Landguthotel „Preußischer Hof“. Geeignet für gehobene Ansprüche, durchaus empfehlenswert für eine kurze Mahlzeit, bevor man auf dem Bitumenweg zurück in Richtung Stadt wandert. Nach ca. 2,6 km hat man wieder das Rathaus erreicht.