normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuholland

Vorschaubild

Geschichte Ortsteil Neuholland

1650 Beginn der Urbarmachung des Sumpfgebietes entlang der Havel
1659 der erste Erbpachtvertrag mit einem Neuholländer Siedler wird geschlossen
1704 König Friedrich I. erwirbt die Kolonie im Bruch – der Name Neuholland wird erstmalig erwähnt
1710 Bau der heute noch vorhandenen Kirche; 40 Erdpächterfamilien leben im Streudorf Neuholland
1714 das Dorf erlangt seinen endgültigen Umfang – es werden 9 neue Höfe auf den Malzwiesen angelegt
1756 die Gemeinde besteht aus: 49 Erbpächtern, 1 Prediger, 1 Küster und 1 Hegemeister
1850 ein neues Schulhaus wird errichtet
1860 Neuholland besteht aus 54 einzelnen Gehöften
1952 die erste LPG wird gegründet, mit 20 Mitgliedern und 89 ha Land
1956 Beginn der Arbeiten zum Aufbau des Zentraldorfes
2003 es entsteht aus den umliegenden Gemeinden die Stadt Liebenwalde
2004 Beginn der Rekonstruktion Kita „Havelmäuse“ bis 2010
2006 Ausbau der Zufahrt zur Kita „Havelmäuse“
2007 - 2008 Ausbau Radweg Neuholland/Hamburger Kreuzung – Liebenwalde
2008 Fertigstellung des Radweges Neuholland/Hamburger Kreuzung – Freienhagen und Einweihung in Anwesenheit des damaligen Ministers Infrastruktur und Raumordnung Reinhold Dellmann
2009 Ausbau Liebenberger Damm mit Beleuchtung und Gehweg
2011 Erschließung von Neuholland mit DSL im Auftrag der Stadt Liebenwalde
2014 Neubau der Rettungswache an der Hamburger Kreuzung durch den Landkreis Oberhavel
2014 umfangreiche Erweiterung der Kita „Havelmäuse“ durch Ausbau zusätzlicher Räume
2016 Rekonstruktion der L 213 zwischen Neuholland und Freienhagen durch das Land Brandenburg nach zahlreichen Beschwerden, Protesten und  Petitionen der Bürger und der Stadt Liebenwalde
2018 Neubau des Spielplatzes der Kita „Havelmäuse“
2018 Ausbau der Dimitroffstraße

 

Ausführliche Informationen zur Geschichte von Neuholland finden Sie in der Publikation von Jörn Lehmann „Neuholland“ aus dem Jahre 2010, erschienen im Verlag Edition Rieger und erhältlich in der Bibliothek der Stadt Liebenwalde sowie im Heimatmuseum Liebenwalde.