normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Ziele und Leitbild

Als Oberziele für die Erneuerung des Stadtkerns wurde festgelegt, dass alle Maßnahmen

  • zur Instandsetzung und Modernisierung der Bausubstanz,
  • zur Neubebauung vorhandener Baulücken,
  • zur Erhöhung der funktionellen Qualität, Nutzungsvielfalt und Attraktivität sowie
  • zur Verbesserung der Verkehrserschließung und der Freiraumgestaltung

 

der Erhaltung der historischen Bau- und Raumstruktur und des charakteristischen Erscheinungsbildes der historischen Altstadt unterzuordnen sind.

 

Folgende Leitbilder für die Stadterneuerung wurden formuliert:

  1. den historischen Stadtgrundriss mit seiner Straßenführung und Parzellenstruktur, seiner Grundstücksgliederung in traufständiges Vorderhaus an der Straße, Hofraum mit Seitengebäuden und rückwärtiger Bebauung sowie dahinter anschließendem Garten ist zu erhalten und bei der Neubebauung von Grundstücken sinngemäß aufzunehmen.

  2. die geschlossene Wirkung des Altstadtkerns im Landschaftsraum mit seiner Silhouette und Dachlandschaft zu erhalten.

  3. das charakteristische Erscheinungsbild der Straßen- und Hofräume sowie die durch Proportion und Anordnung der Gebäude bestimmten stadträumlichen Bezüge auch bei Nutzungsänderungen zu erhalten.

  4. die Wohnnutzung im Stadtkern zu erhalten und weiter zu stärken.

  5. zur wirtschaftlichen und sozio-kulturellen Aufwertung des historischen Altstadtkerns Angebote für kleinteiligen Handel, Gastronomie, und kleinteiliges, nicht störendes Gewerbe schaffen und vor allem am Markt und in der Ernst-Thälmann-Straße zu konzentrieren.

  6. zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität und der Attraktivität der Straßenräume den Durchgangsverkehr aus der Altstadt herauszunehmen, den Ziel- und Quellverkehr sowie den ruhenden Verkehr altstadtverträglich zu gestalten und die historischen Gestaltungsmerkmale von Bausubstanz, Straßenbelägen und Begrünung bei der Erneuerung zu beachten.

  7. die Grünflächen u. a. (Bauern- und Hausgärten) und die Feuchtflächen im Randbereich der historischen Altstadt zu erhalten und so zu gestalten, dass die landschaftliche Einbettung des geschlossenen Stadtkörpers mit seinen Dominanten erhalten bleibt.

 

Satellitenbild Historischer Stadtkern Liebenwalde

Satellitenbild Historischer Stadtkern Liebenwalde