normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles


 

Mitteilungen/Bekanntmachungen

 



Bekanntmachung
 

über die Auslegung von geänderten Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung für den Neubau der Bundesstraße 96 Ortsumgehung Teschendorf – Löwenberg von Bau-km 0+000,000 bis Bau-km 17+562,890 (von Abs. 805, km 0,400, NK 3245025 bis Abs. 840, km 3,101, NK 3044002) einschließlich landschaftspflegerischer Begleitmaßnahmen in den Gemarkungen Sachsenhausen und Wensickendorf (Stadt Oranienburg), Löwenberg, Nassenheide, Teschendorf, Häsen, Hoppenrade, Neulöwenberg und Neuendorf (Gemeinde Löwenberger Land), Rüthnick Forst (Stadt Kremmen), Gransee (Amt Gransee und Gemeinden), Neuholland (Stadt Liebenwalde), Velten (Stadt Velten) im Landkreis Oberhavel sowie die Gemarkungen Flecken Zechlin (Stadt Rheinsberg), Gadow, Rossow (Stadt Wittstock/Dosse) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

 

Nähere Informationen finden Sie in dem nachfolgenden Link: Planfeststellung für den Neubau der Bundesstraße 96

 


Bekanntmachung
 

über die Auslegung von geänderten Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung für den Neubau der Ortsumgehung B 167 Finowfurt/Eberswalde ( L220 – L 200) einschließlich der trassenfernen landschaftspflegerischen Begleitmaßnahmen in den Gemarkungen Eberswalde und Finow (Stadt Eberswalde), Schorfheide, Finowfurt, Groß Schönebeck, Werbellin und Lichterfelde (Gemeinde Schorfheide), Hohenfinow und Britz (Amt Britz-Chorin-Oderberg), Joachimsthal und Friedrichswalde (Amt Joachimsthal), Ruhlsdorf und Marienwerder (Amt Biesenthal-Barnim), Prenden und Zerpenschleuse (Gemeinde Wandlitz), Werneuchen (Stadt Werneuchen) im Landkreis Barnim sowie Kreuzbruch (Stadt Liebenwalde), Fürstenberg/Havel (Stadt Fürstenberg/Havel), im Landkreis Oberhavel sowie Templin (Stadt Templin), Gerswalde, Temmen und Groß Fredenwalde (Amt Gerswalde) im Landkreis Uckermark sowie Eggersdorf bei Müncheberg (Stadt Müncheberg) im Landkreis Märkisch-Oderland

 

Nähere Informationen finden Sie in dem nachfolgenden Link: Neubau der Ortsumgehung B 167 Finowfurt/Eberswalde

 



Schöffenwahl für die Wahlperiode 2019 - 2023
 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in der Stadt Liebenwalde mit den Ortsteilen Hammer, Freienhagen, Kreuzbruch, Liebenthal, Liebenwalde und Neuholland insgesamt drei Frauen und Männer, die am Amtsgericht Zehdenick und Landgericht Neuruppin als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Nähere Informationen finden Sie in dem nachfolgenden Link:
Schöffenwahl für die Wahlperiode 2019 - 2023

 



Afrikanische Schweinepest: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft bittet um Wachsamkeit und Vorbeugung
 

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informiert über Vorsichtsmaßnahmen, um die Verschleppung der Tierseuche zu verhindern. Nähere Informationen unter https://www.bmel.de/DE/Tier/Tiergesundheit/Tierseuchen/_texte/ASP.html

 


 

 

Informationen zum Baugeschehen

 

Baumaßnahme Regenentwässerung und Straßenbau Häuser am See 5-21 in Liebenwalde

 

Die Baumaßnahme Regenentwässerung und Straßenbau wurde am 10.07.17 begonnen.

Im ersten Abschnitt wird eine Regenwasserableitung von der Straße Häuser am See zum Liebenwalder Untergraben hergestellt.

Im Zweiten Abschnitt wird der grundhafte Ausbau der Straße Häuser am See 5-21 durchgeführt. Dazu wird die Fahrbahn neu angelegt und eine geschlossene Regenentwässerung errichtet sowie eine neue Straßenbeleuchtungsanlage mit LED-Leuchten installiert.

 

Im Zuge der Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Es wird gebeten die verkehrsrechtliche Beschilderung zu beachten.

Die Parkplätze an der KITA bleiben befahrbar.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich nach jetziger Planung Ende Oktober 2017 abgeschlossen werden.

 


 

Mitteilung über Mobilen Bürgerservice

 

 

 

Der Mobile Bürgerservice ist ein weiterer Baustein unserer bürgernahen und dienst-leistungsorientierten Stadtverwaltung.

Zielgruppe sind nicht nur unsere älteren Einwohner, sondern vielmehr alle Bürger in den Ortsteilen, deren Mobilität eingeschränkt ist bzw. denen das Aufsuchen der Stadtverwaltung, Marktplatz 20 in 16559 Liebenwalde  Schwierigkeiten bereitet.

Terminabstimmung erfolgt flexibel nach spezifischen Bedürfnissen in den unten angegebenen Standorten sowie in begründeten Ausnahmen auch als Hausbesuche.

Dabei wird das gesamte Leistungsspektrum des Einwohnermeldeamtes angeboten.

 


 

Infoblatt des Landkreises Oberhavel zur Grünschnittentsorgung

 

Infoblatt: Wie entsorge ich Gartenabfälle richtig!