normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Erforderliche Unterlagen

Um den Bund fürs Leben zu schließen, müssen einige Formalitäten erfüllt werden. Grundsätzlich kann in jedem beliebigen Standesamt, unabhängig vom Wohnsitz, eine Eheschließung vorgenommen werden. Die „Anmeldung der Eheschließung“ erfolgt aber immer beim Wohnsitzstandesamt. Sie ist als erster Schritt in Richtung Heirat erforderlich und dient zur Prüfung des Personenstandes und der Feststellung, ob dem Heiratswunsch auch keine „Ehehindernisse" entgegenstehen. Wohnen Sie beide oder zumindest einer von Ihnen in Liebenwalde oder der Gemeinde Löwenberger Land, können Sie die Anmeldung mit den erforderlichen Unterlagen direkt bei uns im Standesamt vornehmen. Wenn Sie beide nicht hier wohnen, müssen Sie, um hier zu heiraten, die Anmeldung der Eheschließung bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Standesamt anmelden. Dieses übersendet dann nach Prüfung der Ehefähigkeit die Unterlagen an uns, bzw. Sie bringen Sie persönlich vorbei.

 

Auf Grund der Vielfalt der persönlichen Lebensumstände müssen oft verschiedene Unterlagen zusammen getragen werden. Einige Dokumente werden jedoch in jedem Fall benötigt.

 

Familienstand ledig

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass beider Partner
  • Beglaubigte Ablichtungen der Geburtseinträge (nicht Geburtsurkunden!) beider Partner - erhältlich beim Standesamt des Geburtsortes
  • Bescheinigung aus dem Melderegister des Hauptwohnsitzes mit Angabe des aktuellen Familienstandes (bei Anmeldung der Eheschließung nicht älter als 14 Tage) - erhältlich bei der Meldebehörde

 

Familienstand geschieden/Lebenspartnerschaft aufgehoben/verwitwet

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass beider Partner
  • Beglaubigte Ablichtungen der Geburtseinträge (nicht Geburtsurkunden!) beider Partner - erhältlich beim Standesamt des Geburtsortes
  • Bescheinigung aus dem Melderegister des Hauptwohnsitzes mit Angabe des aktuellen Familienstandes (bei Anmeldung der Eheschließung nicht älter als 14 Tage) - erhältlich bei der Meldebehörde
  • Eheurkunde der letzten Ehe bzw. Lebenspartnerschaftsurkunde der letzten Lebenspartnerschaft
  • Nachweis über die Auflösung der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft (z.B. rechtskräftiges Scheidungsurteil, Sterbeurkunde)

 

Bei gemeinsamen Kindern

  • Geburtsurkunde
  • Urkunde über die Anerkennung der Vaterschaft, sofern der Vater nicht bereits in der Urkunde eingetragen ist
  • Urkunde über die Erklärung zur gemeinsamen Ausübung der elterlichen Sorge, sofern beim Jugendamt bereits begründet.

 

Ist einer von Ihnen oder sind Sie beide ausländische Staatsangehörige, sollten Sie sich persönlich im Standesamt erkundigen, welche Dokumente aus Ihrem Heimatstaat benötigt werden.


Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften

Seit dem 1. August 2001 gibt es in der Bundesrepublik Deutschland das Lebenspartnerschaftsgesetz. Seitdem können auch Paare gleichen Geschlechts miteinander eine Lebenspartnerschaft eingehen. Zwar handelt es sich dabei nicht um eine Ehe im bürgerlich-rechtlichen Sinne wie zwischen Mann und Frau, dennoch sind die Rechte und Pflichten beider Partner mit denen von Ehegatten vergleichbar. Wie bei Ehegatten geben sich auch gleichgeschlechtliche Lebenspartner im Standesamt Liebenwalde das Ja-Wort und begründen damit ihre Lebenspartnerschaft. Die Anmeldung der Lebenspartnerschaft und die dafür notwendigen Dokumente sind mit denen der Anmeldung der Eheschließung vergleichbar.