normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung

 

Stellenausschreibung – Sachbearbeiter*in Finanzverwaltung/Vollstreckung (m/w/d)


Die Stadt Liebenwalde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

 

Sachbearbeiter*in Finanzverwaltung/Vollstreckung (m/w/d)

 

Geplanter Einsatzort: Stadtverwaltung 

 

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt in der Woche 40 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

 

Geboten wird Ihnen:

•   attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst (VKA) in der Entgeltgruppe 8 
•   Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-VKA
•   Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-VKA
•   30 Tage Jahresurlaub sowie die Gewährung freier Tage am 24.12. und 31.12.
•   Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
•   eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit sich zielgerichtet weiterzubilden

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
•    Beitreibung öffentlich-rechtlicher Geldforderungen im Innen- und Außendienst
•    Vereinbarung von Ratenzahlungen
•    Forderungspfändung in alle Vermögensrechte
•    Abnahme der Vermögensauskunft
•    Geltendmachung von Forderungen im Insolvenzverfahren
•    Einleitung von Zwangsversteigerungen
•    Abwicklung der Kassengeschäfte für die Jagdgenossenschaft
•    Vertretung der Kassenleiterin
•    Buchen von Ein- und Auszahlungen, Zahlungsverkehr
•    Mahnwesen

 

Ihr Persönliches Anforderungsprofil:
•    Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine

     vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
•    Führerschein Klasse B ist wünschenswert
•    Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltung insbesondere mit dem

     Programm AVVISO

 

Erwartet wird von Ihnen:
•    Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Organisationsgeschick 
•    Zuverlässigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
•    Belastbarkeit und Flexibilität
•    Freundliches und gepflegtes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.02.2022 an:

 

Stadt Liebenwalde
Der Bürgermeister
Kennwort: SB Finanzverwaltung
Marktplatz 20
16559 Liebenwalde
oder per Mail an:  

 

Die Bewerbergespräche finden in der 8. KW statt.

 

Hinweis:
Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ohne Mappen, Folien oder ähnliche ein. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Stadt Liebenwalde nicht erstattet.
Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Die Stadt Liebenwalde begrüßt daher Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Personen. Diese werden bei gleicher Qualifikation und Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Geltendmachung der rechte für schwerbehinderte beziehungsweise gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu und erklären sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen elektronisch erfasst und bis zu 3 Monaten nach Besetzung der Stelle aufbewahrt werden. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

J. Lehmann
Bürgermeister

 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar.

 


Stellenausschreibung – Systemadministrator*in/ Anwenderbetreuer*in (m/w/d)

 

Die Stadt Liebenwalde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen


Systemadministrator*in/ Anwenderbetreuer*in (m/w/d)

 

Geplanter Einsatzort: Stadtverwaltung, Grundschule „Am Weinberg“ und Kommunale Einrichtungen in Liebenwalde

 

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt Mindestens 32 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).


Geboten wird Ihnen:

•    attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst (VKA) in der Entgeltgruppe

     9a 
•    Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-VKA
•    Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-VKA
•    30 Tage Jahresurlaub sowie die Gewährung freier Tage am 24.12. und 31.12.
•    Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
•    eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit sich zielgerichtet weiterzubilden

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
•    Planung, Konzeption, Bereitstellung und Pflege der benötigten System- und

     Infrastrukturarchitektur microsoftbasierter Systeme sowie spezieller Arbeitsplätze
•    Installation und Betreuung benutzerspezifischer Software
•    Konzipieren von neuen anforderungsgerechten Softwarelösungen
•    Konzeptionelle, strategische und operative Tätigkeit im Bereich der verwaltungsinternen

     Datenverarbeitung
•    Datenbankadministration und -weiterentwicklung
•    Administration Web-Server und Web-Site
•    Durchführung von Fehleranalysen und Einleiten von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung


Ihr Persönliches Anforderungsprofil:

•    Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachinformatikerin/Fachinformatiker bzw.

     zum Fachinformatiker/-in Systemintegration oder gleichwertige Fähigkeiten und

     Erfahrungen aufgrund langjähriger beruflicher Praxis bei Einsatz und Betreuung von IT-

     Services
•    Führerschein Klasse B 
•    Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltung und in der IT-Verfahrens-

     betreuung
•    Gute Kenntnisse der Netzwerktechnik und IT-Sicherheit
•    Gute Kenntnisse in Administration und Konfiguration von Client-Betriebssystemen (Win-

     dows 10/ Windows 11)
•    Gute Kenntnisse des Betriebssystems Windows Server 2016 und 2019
•    Gute Kenntnisse im Umgang mit einem Clientmanagement-Werkzeug

 

Erwartet wird von Ihnen:
•    Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Organisationsgeschick 
•    Zuverlässigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
•    Belastbarkeit und Flexibilität
•    Freundliches und gepflegtes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.02.2022 an:

 

Stadt Liebenwalde
Der Bürgermeister
Kennwort: Systemadministrator*in/Anwenderbetreuer*in
Marktplatz 20
16559 Liebenwalde
oder per Mail an:  
Die Bewerbungsgespräche finden in der 8.KW statt.

 

Hinweis:
Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ohne Mappen, Folien oder ähnliche ein. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Stadt Liebenwalde nicht erstattet.
Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Die Stadt Liebenwalde begrüßt daher Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Personen. Diese werden bei gleicher Qualifikation und Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Geltendmachung der rechte für schwerbehinderte beziehungsweise gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu und erklären sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen elektronisch erfasst und bis zu 3 Monaten nach Besetzung der Stelle aufbewahrt werden. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

J. Lehmann
Bürgermeister
 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar.

 


Die Stadt Liebenwalde sucht ab sofort und zur späteren unbefristeten Festanstellung

 

Erzieher*in 
 

für die Kindertagesstätten der Stadt Liebenwalde. 
Wöchentliche Arbeitszeit: 32 Stunden 


Voraussetzungen:
- Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in 
- Fortbildung für kompensatorische Sprachförderung (wünschenswert) 
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit 
(Öffnungszeiten der Kindertagesstätten: zurzeit 6:00 bis 17:00 Uhr) 
- Führerschein Klasse 3 und eigener PKW 
 

Aufgabenprofil:
- Umsetzung der pädagogischen Konzeptionen in der Gruppe bzw. im Projekt 
- Erstellung von pädagogischen Angeboten 
- Elternarbeit 

 

Die Arbeits- und Vergütungsbedingungen richten sich nach dem TVöD (Tarifvertrag für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst). 

 

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen einschließlich einem erweiterten Führungszeugnis bitte unter folgender Adresse 

 

Stadt Liebenwalde 
Personalamt - Bewerbung - 
Marktplatz 20 
16559 Liebenwalde

 

einreichen. 

 

Es besteht die Möglichkeit für Online-Bewerbungen unter der E-Mail-Adresse:


Jörn Lehmann 
Bürgermeister 

 

(Bewerbungsunterlagen können nur zurück geschickt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist). 

 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar.