normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung


 

Die Stadt Liebenwalde besetzt ab sofort und zur späteren unbefristeten Festanstellung mehrere Stellen

 

Erzieher*in 

 

für die Kindertagesstätten der Stadt Liebenwalde.  Wöchentliche Arbeitszeit: 32 Stunden.

 

 Voraussetzungen: - Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in

                                    - Fortbildung für kompensatorische Sprachförderung (wünschens-
                                      wert)

                                    - Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Öffnungszeiten der Kinderta-

                                      gesstätten: zurzeit  6:00 bis 17:00 Uhr) 

                                    - Führerschein Klasse 3 und eigener PKW

 

Aufgabenprofil: - Umsetzung der pädagogischen Konzeptionen in der Gruppe bzw. im

                                Projekt

                              - Erstellung von pädagogischen Angeboten

                              - Elternarbeit 

 

Die Arbeits- und Vergütungsbedingungen richten sich nach dem TVöD (Tarifvertrag für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst).

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem nachfolgenden Link: Stellenausschreibung

 


 

Liebenwalde – Stadt am Finowkanal – liegt mit seinen ca. 4.400 Einwohnern landschaftlich reizvoll am Rande der Schorfheide mittig im Landkreis Oberhavel. Die Nähe zur pulsierenden Metropole Berlin ist spürbar, aber auch die Idylle einer ehemaligen Ackerbürgerstadt.
Für die bürger- und leistungsorientierte Verwaltung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.07.2020

 

Leiter*in Hauptamt / Kämmerei

 

im Vollzeitarbeitsverhältnis unbefristet gesucht.

 

Das Arbeitsverhältnis umfasst:

 

A ) Hauptamt mit
      a)    Sitzungsdienst für die Stadtverordnetenversammlung, den Hauptausschuss, Fachausschüsse und Ortsbeiräte
      b)    Personalangelegenheiten
      c)    Vorbereitung und Durchführung aller Wahlen
      d)    Öffentlichkeitsarbeit
      e)    Mitwirkung bei Rechtsangelegenheiten

 

B ) Kämmerei mit Leitung Finanzverwaltung mit den Sachbereichen Haushalt, Steuern
      a)    Kasse nach den Grundsätzen der Doppik
      b)    Aufstellung Haushaltspläne
      c)    Haushaltsüberwachung
      d)    Jahresabschluss und Gesamtabschluss
      e)    Anlagenbuchhaltung


Diese Aufzählung ist nicht abschließend.

 

Ihr Profil:

  • Abschluss des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes bzw. Angestelltenlehrgang II oder ein abgeschlossenes Fachhoch- / Hochschulstudium als Verwaltungswirt
  • nachweisbare mehrjährige Verwaltungserfahrung im Kommunalbereich

        Oder

  • fundiertes Fachwissen mit mehrjähriger Erfahrung in der kommunalen Verwaltung, insbesondere auf dem Gebiet der kommunalen Haushaltsführung
  • Engagement, wirtschaftliches Denken und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • fundierte Kenntnisse im Kommunal-, Arbeits- und Tarifrecht
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office), Erfahrung mit dem Programm Datev-kommunal sind von Vorteil

 

Es wird geboten:

  • eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein kooperativer Führungsstil
  • die Eingruppierung in die EG 12 TVöD mit Jahressonderzahlung und vermögenswirksamen Leistungen
  • Leistungsentgelt basierend auf Zielvereinbarung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr und Teamtag
  • flexible Gestaltungsmöglichkeit der Arbeitszeit
  • bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten

 

Es wird erwartet:

  • Befähigung zum konzeptionellen Arbeiten
  • hohes Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B und eigener Pkw

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem nachfolgenden Link: Stellenausschreibung