normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

 

 

Sperrung der L21 (Berliner Straße) am 16.10.2019 von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr wegen Wartungsarbeiten an der Hubbrücke

 


 

vorläufiges Ergebnis der Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Liebenwalde

 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar.

 


 

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der zur Zeit gültigen Fassung – Bebauungsplan „Am Weinberg“, OT Liebenwalde

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Liebenwalde hat am 28. Februar 2019 den Bebauungsplan "Am Weinberg" als Satzung beschlossen. Im Ergebnis der Rechtsprüfung durch die höhere Verwaltungsbehörde wurde der Bebauungsplan geändert, dadurch ist die Wiederholung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB erforderlich.
Das Plangebiet befindet sich am nördlichen Siedlungsrand der Stadt Liebenwalde im Ortsteil Liebenwalde, beiderseits der Zehdenicker Chaussee. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans besteht aus zwei Teilbereichen. Der Teilbereich 1 mit einer Größe von rund 0,5 ha befindet sich westlich der Zehdenicker Chaussee und umfasst Teilflächen der Flurstücke 495/14, 495/19, 504/6, 517/4, 951 und 5188 der Flur 1 der Gemarkung Liebenwalde. Der Teilbereich 2 mit einer Größe von rund 1,5 ha befindet sich östlich der Zehdenicker Chaussee und umfasst eine Teilfläche des Flurstücks 576 der Flur 3 der Gemarkung Liebenwalde. Der räumliche Geltungsbereich ist in dem nachfolgenden Lageplan dargestellt.
Mit dem Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung von Wohngebäuden in offener Bauweise geschaffen und deren Erschließung gesichert werden.
Der geänderte Entwurf des Bebauungsplans, die Begründung zum Bebauungsplan mit Anhängen (Biotopkartierung, Artenschutzuntersuchungen und Schallgutachten) sowie die Stellungnahme des Landesbüros anerkannter Naturschutzverbände vom 17. Juli 2018 liegen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit
vom 27. September 2019 bis einschließlich 28. Oktober 2019
öffentlich im Rathaus der Stadt Liebenwalde, Marktplatz 20, 16559 Liebenwalde, Zimmer 13 aus und können während der Dienststunden zu folgenden Zeiten eingesehen werden:
Montag             8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Dienstag          8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch           8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag     8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag              8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten.

 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar. 

 


 

Willkommen in Liebenwalde am neuen Park- und Rastplatz Berliner Straße

 

Am 11. Juni 2019 konnte nach einer Bauzeit von vier Monaten die Park- und Rastanlage mit E-Säule in der Berliner Straße in Liebenwalde an die Öffentlichkeit übergeben werden.
Das Investitionsvorhaben für die gesamte Baumaßnahme betrug 280.000 €. Die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen fördert die E-Säule mit 4.923,48 € und 192.000 € Fördermittel standen aus dem Förderprogramm Leader zur Verfügung.

Bürgern und Gäste können jetzt zwei Behindertenparkplätze, 27 PKW-Parkplätze und zwei Parkplätze zum Laden von Elektrofahrzeugen und fünf Fahrradbügel sowie Sitzplätze und eine Hinweistafel nutzen.

Durch umfassende Bepflanzung der Park- und Rastanlage wirkt sie einladend zum Verweilen, denn die Parkplätze unterliegen keiner zeitlichen Begrenzung. Es ist also möglich von dieser Stelle lange Radtouren zu starten, wenn man sein Rad auf dem Dach- oder Heckträger am PKW mitgebracht hat. Oder man verweilt im Stadthafen, oder spaziert zum  historischen Stadtkern mit offener Kirche und Museum im Knast oder 200m zum Feuerwehrmuseum in der Berliner Straße.

 

Die Verfahrensweise zu E-Säule ist unter diesem Link online verfügbar.

 

Viel Spaß bei Ihrem Besuch in Liebenwalde.


M. Schnur
Pressesprecherin

 


 

Bekanntmachung

 

über die Auslegung von geänderten Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung für den Neubau der Ortsumgehung B 167 Finowfurt/Eberswalde (L 220 – L 200) einschließlich der trassenfernen landschaftspflegerischen Begleitmaßnahmen in den Gemarkungen Eberswalde, Finow und Spechthausen (Stadt Eberswalde), Werneuchen (Stadt Werneuchen), Joachimsthal und Friedrichswalde (Amt Joachimsthal), Hohenfinow und Britz (Amt Britz-Chorin-Oderberg), Ruhlsdorf und Marienwerder (Amt Biesenthal-Barnim), Schorfheide, Finowfurt, Groß Schönebeck, Werbellin und Lichterfelde (Gemeinde Schorfheide), Prenden und Zerpenschleuse (Gemeinde Wandlitz), Lobetal (Stadt Bernau bei Berlin) im Landkreis Barnim sowie Kreuzbruch (Stadt Liebenwalde), Fürstenberg/Havel (Stadt Fürstenberg/Havel), Borgsdorf (Stadt Hohen Neuendorf), Velten (Stadt Velten) im Landkreis Oberhavel sowie Templin (Stadt Templin), Gerswalde, Temmen und Groß Fredenwalde (Amt Gerswalde) im Landkreis Uckermark sowie Eggersdorf bei Müncheberg (Stadt Müncheberg) im Landkreis Märkisch-Oderland.

 

Für das Bauvorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in den o. g. Gemarkungen beansprucht.

 

Der geänderte Plan (Zeichnungen, Erläuterungen sowie die entscheidungserheblichen Unterlagen über die Umweltauswirkungen) sowie die ursprüngliche Planung liegen in der Zeit vom 23. September 2019 bis einschließlich 22. Oktober 2019 während der  Dienststunden

 

Montag         von  08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag      von  08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch       von  08:00 bis 11:00 Uhr
Donnerstag von  08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr
Freitag          von  08:00 bis 11:00 Uhr

 

sowie nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten bei der Stadt Liebenwalde, Marktplatz 20, 16559 Liebenwalde, Raum 13 (Telefonnummer 033054/80542) zur allgemeinen Einsichtnahme aus.
Zudem wird der geänderte Plan im Internet auf https://lbv.brandenburg.de/plan_Anh_verf.htm Aufgaben → Planfeststellung →  Anhörungsverfahren veröffentlicht.

 

Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar. 

 



Förderung von Projekten in der LEADER-Region

 

Die 11. Projektauswahlrunde der LEADER-Region Obere Havel startete am 01.08.2019

 

Ab 01.08.2019 und bis zum Stichtag, den 08.11.2019, können sich Bürger, Unternehmen, Vereine und Kommunen um die Förderung von  Projekten in der LEADER-Region Obere Havel bewerben. Für diesen Projektaufruf stehen in der Region 1,8 Mio. € zur Verfügung. Es sind noch weitere Aufrufe geplant, momentan stehen dafür öffentliche Mittel in Höhe von ca. 0,6 Mio. € bis Ende 2020 bereit.


Weitere Informationen sind unter diesem Link online verfügbar. 

 


 

Mitteilung über Mobilen Bürgerservice

 

Der Mobile Bürgerservice ist ein weiterer Baustein unserer bürgernahen und dienst-leistungsorientierten Stadtverwaltung.

Zielgruppe sind nicht nur unsere älteren Einwohner, sondern vielmehr alle Bürger in den Ortsteilen, deren Mobilität eingeschränkt ist bzw. denen das Aufsuchen der Stadtverwaltung, Marktplatz 20 in 16559 Liebenwalde  Schwierigkeiten bereitet.

Terminabstimmung erfolgt flexibel nach spezifischen Bedürfnissen in den unten angegebenen Standorten sowie in begründeten Ausnahmen auch als Hausbesuche.

Dabei wird das gesamte Leistungsspektrum des Einwohnermeldeamtes angeboten.

 


 

Bauabgangsstatistik 2018 für das Land Brandenburg

 

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg weist per öffentlichen Aushang darauf hin, dass für den Abbruch von Wohngebäuden auch die Eigentümer zur Auskunft verpflichtet sind.
Aus diesem Grund bitten die Statistiker, als Eigentümer

  • den Abbruch von Wohngebäuden bis 1000 umbauten Raum,
  • den Abgang von Gebäudeteilen mit Wohnraum (Wohnräume, Wohnungen) und
  • die Nutzungsänderung von Wohnraum

an das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg zu melden.

Der Erhebungsbogen ist unter www.statistik-bw.de/baut/html/ online verfügbar. 

 


 

 

Bekanntmachungsanordnung Nachtragssatzung 2018 der Stadt Liebenwalde

 

Die von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Liebenwalde am 13.12.2018 mit Beschluss – Nr.: 520-30/2018 (SVV) beschlossene Nachtragssatzung der Stadt Liebenwalde für das Jahr 2018 ist gemäß § 1 BekanntmV in ihrem vollen Wortlaut in den Bekanntmachungskästen der Stadt Liebenwalde entsprechend des § 9 – Bekanntmachung - der Hauptsatzung der Stadt Liebenwalde vom 26.02.2009, zuletzt geändert am 13.12.2018, öffentlich bekannt zu machen.

 


 

Bekanntmachungsanordnung Haushaltssatzung 2019 der Stadt Liebenwalde

 

Die von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Liebenwalde am 13.12.2018 mit Beschluss – Nr.: 521-30/2018 (SVV) beschlossene Haushaltssatzung der Stadt Liebenwalde für das Jahr 2019 ist gemäß § 1 BekanntmV in ihrem vollen Wortlaut in den Bekanntmachungskästen der Stadt Liebenwalde entsprechend des § 9 – Bekanntmachung - der Hauptsatzung der Stadt Liebenwalde vom 26.02.2009, zuletzt geändert am 13.12.2018, öffentlich bekannt zu machen.

 


 

 

Infoblatt des Landkreises Oberhavel zur Grünschnittentsorgung

 

Infoblatt: Wie entsorge ich Gartenabfälle richtig!