normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Kontakt

 

Liebenwalde - Stadt am Finowkanal

Marktplatz 20
16559 Liebenwalde


Tel. 033054 / 80510
Fax 033054 / 80570

 

E-Mail:
E-Mail:

 

Sprechzeiten

 

Dienstag

9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

 

Donnerstag

9 Uhr - 12 Uhr

 

Meldestelle zusätzlich:

Donnerstag  

13 Uhr - 15 Uhr

 

Nach telefonischer Vereinbarung

Tel. 033054 / 80510

Link verschicken   Drucken
 

Fördermaßnahmen

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert:

 

EFRE

 

Fördermaßnahme:

Konversion auf dem Gelände der alten Gärtnerei, Havelstraße 6, 16559 Liebenwalde

Durch den Rückbau auf dem Gelände der alten Gärtnerei  erfolgt die Aufwertung des städtischen Erscheinungsbildes, Schadstoffe und bauliche Ruinen werden beseitigt. Ziel ist das Erreichen langfristiger Nachhaltigkeit und die Renaturalisierung des gesamten Gebietes.

Investitionsort:
Gelände der alten Gärtnerei, Havelstraße 6, 16559 Liebenwalde
Durchführungszeitraum:
Beginn: 20.09.2019 Ende: 30.06.2021

 

Die Finanzierung erfolgt mit Unterstützung durch die Europäische Union.

 


Die Vorhaben werden gefördert durch:

den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), dem Maßnahmenprogramm der Europäischen Union, mit dem innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden (LEADER) und der Lokalen Aktionsgruppe Obere Havel e.V. (LAG)

 

Bildergebnis für Europäische union leader

 

 

Finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten in der LEADER-Region
Stichtage ELER (RiLi-Nr. 2.1 bis 2.4)

Von der LAG werden Stichtage für die Einreichung von Projekten unter den Richtlinienpunkten A bis D bekanntgegeben, zu denen mindestens eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Projektbeschreibung beim Regionalmanagement (RM) vorliegen muß. Nach Prüfung der Projektbeschreibung nimmt das RM zwecks detaillierterer Informationen und Rückfrage zum Projekt Kontakt zum Projektträger auf.

Auf der nächsten Mitgliederversammlung nach dem bekanntgegebenen Stichtag werden die bis dahin qualifizierten Projekte (Abfrage von Baugenehmigung/beantragter Baugenehmigung, Eigentum, Unternehmenskonzept, Finanzierung, ...) von den Mitgliedern bevotet.

Ein positives Votum ist Voraussetzung für eine Förderantragstellung.

Die anonymisierten Ergebnisse der Bevotung werden unter den entsprechenden Jahreszahlen auf den folgenden Seiten bekannt gemacht.

Die jeweiligen Stichtage finden Sie auf der Internetseite www.ile-oberhavel.de.

 


 

Fördermaßnahme:

Sanierung der Friedhofskapelle (Dach, Fassade, Treppe, Fenster, Türen) und der Friedhofsmauer im OT Liebenthal gemäß Richtlinienpunkt D.1.1

Investitionsort:
Stadt Liebenwalde, OT Liebenthal
Durchführungszeitraum:
Beginn: Februar 2019 Ende: Dezember 2020
Förderhöhe:
152.524,37 Euro
Das Vorhaben wird mit ELER-Mitteln finanziert.
 

 

Fördermaßnahme:

Gestaltung des Dorf- und Festplatzes einschließlich Herstellung von Zuwegungen und Stellplätzen im OT Liebenthal gemäß Richtlinienpunkt D.1.1
Investitionsort:
Stadt Liebenwalde, OT Liebenthal
Durchführungszeitraum:
Beginn: Februar 2019 Ende: Dezember 2020
Förderhöhe:
372.305,76 Euro
Das Vorhaben wird mit ELER-Mitteln finanziert.
 

 

Die Vorhaben werden gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg im Rahmen des Kommunalen Infrastrukturprogrammes

 

   Bildergebnis für Landes Brandenburg

Fördermaßnahme
Sanierung der ehemaligen Oberschule zur Grundschule "Am Weinberg"
Investitionsort
Stadt Liebenwalde, OT Liebenwalde, Zehdenicker Straße
Durchführungszeitraum
Beginn: Juni 2018 Ende: Februar 2020
Förderhöhe
3.320.319,00 EUR